Winterration für Lesehungrige – 4x Relax-Buchtipps

Relax-Buchtipps | Foto: Pixabay/Free-Photos
Endlich ist es draußen finster und kalt! Vier Relax-Buchtipps für die beste Schmökerzeit des Jahres – mit unseren wärmsten Empfehlungen.
Relax-Buchtipps | Cover: Verlag Anton Pustet

Verlag Anton Pustet

Micky Kaltenstein
Stille
Wenn die Tage kürzer werden, dann sollte sie eigentlich beginnen, die stille Zeit. Doch zu oft kommt die Stille zwischen Weihnachtsstress und Punschtaumel zu kurz. Micky Kaltenstein macht sich in Gesprächen mit neun faszinierenden Persönlichkeiten auf die Suche nach dem koszbaren Gut Stille. In einfühlsamen Porträts erzählen die Protagonisten, wie sie in ihrem täglichen Leben aus der Stille Kraft schöpfen. Ein Buch der leisen Töne, zum Innehalten und Durchatmen.
pustet.at

 

 

Relax-Buchtipps | Cover: Georg Thieme Verlag

Georg Thieme Verlag

Lulit Wunder, Mabon Wunder
Wunderleicht Leberreinigung
Ohne Leber läuft nichts! Sie reguliert Hormone, entgiftet den Körper und baut Cholesterin ab – ganz schön viel Arbeit für ein Organ. Wer seine Leber nach winterlichen Delikatessen wie Gansl und Co. unterstützen will, findet beim Wunderleicht-Detox-Programm neben medizinischem Hintergrundwissen eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein gesünderes Leben mit glücklicher Leber.
thieme.de

 

 

Relax-Buchtipps | Cover: Romance Edition

Romance Edition

Kate Lynn Mason
Rockford Legends: Ace
Diesen Winter knistert nicht nur das Kaminfeuer. Im neuen Buch der Rockford-Legends-Serie schmilzt der Hockey-Star Ace Tremaine dahin, als er die unschuldige India Reyne trifft. Eigentlich will sich der geläuterte Playboy ausschließlich auf die Karriere konzentrieren. Doch hat er die Rechnung ohne die unbeirrbare India gemacht. Ein Must-read für alle Fans von coolen Typen mit harter Schale und weichem Kern.
romance-edition.com

 

 

Relax-Buchtipps | Cover: Edition Keiper

Edition Keiper

Eva Maria Deisl
Klosterschmankerln
Gutes Essen, gutes Leben: Die Grazer Ursulinen sammeln seit 1922 das Beste aus der Klosterküche. Dass das Leben als Ordensschwester nicht karg und asketisch sein muss, beweisen fast in Vergessenheit geratene Rezepte wie honigsüße Nonnenkrapferl. Nach dem Motto „Gerichte mit Geschichte” kombiniert das Buch Kulinarisches raffiniert mit Anekdoten aus der Ordensgeschichte der Ursulinen. Prädikat: definitiv eine Sünde wert!
editionkeiper.at

 

ANNA HOLZER

 

Beitragsbild: Pixabay/Free-Photos