Frischekick für Graz

Auf den Grazer Märkten geht der Frühling jetzt so richtig los. Wir freuen uns über jungen Spinat und knackige Radieschen.
Und auch in der Gastroszene an der Mur gibt es jede Menge junges Gemüse …

 

 

Foto: Cara – dein Fahrradcafé

 

 

FAHRRADCAFÉ CARA. Besten Kaffee aus eigener Röstung schlürfen und dabei das Bike frühlingsfit machen, das lässt sich im CARA in der Sonnenstraße gut verbinden. Werkzeug und Knowhow gibt es vor Ort. Jeden Samstag wird gebruncht!

www.fahrradcafe.at

 

 

 

 

der STREET FOOD MARKET GRAZ schlägt seine Zelte diesmal am Karmeliterplatz, mitten in der Grazer City, auf. Von 2. bis 5. Juni 2017 bringen 50 Essensstände und Trucks die Trends des internationalen Straßenessens nach Graz. Auf die Pulled-Pork-Burger aus dem Yellow-Mammut-Schulbus freuen wir uns jetzt schon!
www.facebook.com/streetfoodmarketgraz

Foto: WE SHOOT IT

Foto: Iris Bindlechner

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Alexander Bachmayer

 

Wunderbar vegan

Im VEGGIEZ am Kaiser-Josef-Platz brutzeln Felix Sedlak und sein Team wunderbare vegane Burger. Aber nicht nur: Auch marktfrische Suppen, Pasta,

Quinottos, Wraps, Salate und Bowls kommen im schicken Dining Room auf den Tisch.

www.veggiezz.at

 

 

 

THE HUNGRY HEART. Philipp Carstanjen, der zuvor in der 2-Hauben-Küche des Prato werkte, gibt nun in der winzigen American Streetfood Bar in Lend eine One-Man-Show am Grill. Ganz großes Kino!

www.facebook.com/TheHungryHeartGraz

 

Fotos: Stephan Friesinger

 

Beitragsbild: iStock/floriana,