Frisch aufgeblättert: Das Magazin VIA im Herbst 2023

Generation Z Titel
Breaking News: Die Erde ist keine Scheibe!

Kennen Sie den Bullshit-Filter? Ob Sie jetzt mit Ja oder Nein antworten, hängt ganz wesentlich von Ihrem Alter ab. Vielleicht kennen Sie ihn auch, wenden ihn aber nicht an. Oder Sie denken, Sie wenden ihn an, glauben aber trotzdem fast jeden Bullshit. Nun ja, lesen Sie bitte trotz dieser Leserbeschimpfung weiter: Denn was keine Glaubensfrage, sondern traurige Wahrheit ist: Babyboomer – das sind jene zwischen 1946 und 1964 Geborenen – teilen auf Social­ Media acht Mal so viele Fake News wie die junge Generation Z (ab 1995 geboren). Sprich: Sie halten erfundenen Unsinn für Tatsachen.
Einfach mal sacken lassen.

Sie glauben, das ist Bullshit? Die seriöse Quelle, Generationen- und Zukunftsforscher Tristan Horx, ist aus diesem Grund überzeugt davon, dass die Gen Z, also die Oberchecker mit dem besten Bullshit-Filter, schon ziemlich viel richtig macht und das auch weiterhin tun wird. Was heißt das für die Zukunft? Nur Gutes! Was heißt das für die Gegenwart? Aufpassen! Die Babyboomer, die aktuell gerade die Fäden der Welt in der Hand halten, haben keinen (oder zu wenig) Bullshit-Filter und nehmen viel zu viel Fragwürdiges für bare Münze.
Warum eigentlich? Es ist die Generation, die mit Gedrucktem von mehrheitlich verlässlichen Quellen aufgewachsen ist: Nachrichten wurden noch von echten Journalisten mit Berufs­ethos geschrieben, Fach­bücher tatsächlich von Fachleuten. Heute kann jeder alles im Internet veröffentlichen und im Eigenverlag drucken – ungefiltert, ungeprüft, frei von jeglicher fachlichen Recherche. Diese Möglichkeit gewürzt mit einer kräftigen Portion „Wissenschaftsskepsis“ ergibt keine gute Mischung. Sie wissen schon: Die Erde ist eine Scheibe und Geimpften muss man großräumig ausweichen.

Die Jungen aber sind mit Social-­Media-Wahnsinn und hysteri­schen Clickbaits aufgewachsen und wissen großteils, was sie davon halten können: nämlich nichts! Und sie haben laut
Tristan Horx „die höchsten Level an Egalitarismus, Toleranz und Bildung“.* Wenn das kein Grund für Zuversicht ist!

Herzlichst, Ihr Harald Kopeter
Herausgeber VIA

 

FINDEN SIE HIER DIE DIGITALE AUSGABE DES VIA MAGAZIN HERBST 2022 ZUM DURCHBLÄTTERN

 

 

* Quelle: Tristan Horx: Unsere fucking Zukunft. Warum wir für den Wandel rebellieren müssen.
Verlag Quadriga.